Therapeutische Beratung Voerde Praxis Birgit Kirchner - Imaginationsarbeit
   
 
  Home
  Einzelberatung
  Themenschwerpunkte
  Wem hilft Gestalttherapie?
  Wie heilt Gestalttherapie?
  Welche Techniken werden angewendet?
  => Körperarbeiten
  => Imaginationsarbeit
                              
eine Methode ist zum Beispiel die

Imaginationsarbeit
Der leere Stuhl

Hier werden innere Konflikte sichtbar gemacht und die Möglichkeit geschaffen diese zu bearbeiten.

Der Klient arbeitet mit zwei oder mehreren Stühlen, die jeweils einen Persönlichkeitsanteil von ihm symbolisieren oder eine andere Person.

Hier ein Beispiel:
Nennen wir es das
Innere Parlament.

Die Konflikte werden benannt und verdeutlicht.
Innere Stimmen werden herausgearbeitet und Kategorien zugeordnet (z.B.: Bewerterin, mütterliche Seite, väterliche Seite....).
Die Stimmen werden auf Stühle gesetzt und sie können sich äußern.
Der Klient soll sich nun einfühlen.

Er setzt sich auf jeden Stuhl, setzt sich aber immer wieder auf den ursprünglichen Stuhl zurück.
Evtl. wird ein Parlamentsvorsitzender installiert. Dieser hat die Aufgabe allen Stimmen Raum zu geben
.

Es gibt noch viele weitere Methoden zu arbeiten 
zum Beispiel mit Gesprächen, Musik, Ton, Qi Gong, Märchen, Bildern usw.
Welche dieser Methoden und Medien eingesetzt werden ist ganz individuelle auf den Klienten zugeschnitten.



                                     
Heute waren schon 1 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=